Catalysts freut sich auf 2018

Catalysts Kompetenzen Info-Chart
© Catalysts GmbH

12.01.2018

2017 war ein durch und durch erfolgreiches Jahr für Catalysts. Neben der regulären, erfolgversprechenden Arbeit an zahlreichen Projekten wurden auch die Kompetenzen in vielen aufkeimenden Technologien wie künstlicher Intelligenz, Mobility oder Blockchains ausgebaut.

Die wichtigsten Catalysts-Erfolge abseits des regulären Projektgeschäfts:

Mitarbeiter-Wachstum
Die Catalysts-Familie ist national und international in die Breite gewachsen. 2017 konnte Catalysts die 250-Mitarbeiter-Marke erreichen. Über 2.000 Bewerbungen machen Catalysts zuversichtlich für alle weiteren anstehenden Projekte.

Expansion nach Frankfurt und Innsbruck
Catalysts ist national und international in die Breite gewachsen: 2017 hat Catalysts neue Büros in Frankfurt und Innsbruck eröffnet. Die neuen Standorte bringen Catalysts näher zu prominenten Kunden und Partnern in diesen Regionen. Auch die bestehenden Büros in Wien und Cluj hat Catalysts in der Größe verdoppelt.

Neues Präsentationsformat
Eine Live-Demo sagt mehr als tausend Worte. Daher hat Catalysts zu vielfältigen Veranstaltungen unter dem Motto Get inspired by Catalysts eingeladen. Kunden, Geschäftspartner und Bewerber, aber auch Schulklassen waren unter den Gästen und wurden mit Inspirationen und Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien überflutet.

Events in der factory300
Als offizieller Partner hat Catalysts gemeinsam mit der factory300 erfolgreich ein Kompetenzzentrum in Linz aufgebaut und viele Veranstaltungen organisiert: Beginner’s Guides für Blockchains und Artificial Intelligence, ICO meetups, Data Privacy Lectures, Machine Learning Workshop, Startup Live etc.

Coding Contest: internationaler denn je
Nicht nur Catalysts wächst! Zum zehnjährigen Jubiläum des Coding Contests, der 2007 erstmals an der JKU ausgetragen wurde, konnten 4.500 TeilnehmerInnen verzeichnet werden. Unter den über 30 Austragungsstätten waren auch die JKU Linz und die FH Hagenberg vertreten. Eine Infografik gibt interessante Einblicke.

Der nächste Schritt
Catalysts, Creators of the Digital Future – so lautet das Motto, unter dem Visionen in die Tat umgesetzt werden. Im Frühling 2018 eröffnet Catalysts mit dem Digital Future Space in der Linzer Tabakfabrik ein neues Zuhause für inspirierende Ideen. Eine Eröffnungsfeier darf hier natürlich nicht fehlen. Mehr dazu hier.

Kontakt

Catalysts GmbH
Johannes Eichberger, MSc
Softwarepark 21, Meierhof 
A-4232 Hagenberg
www.catalysts.cc