SCCH erhält Best Paper Award

Michael Lusser und Rudolf Ramler erhalten den Best Paper Award © Software Quality Days

01.02.2017

Bei den diesjährigen Software Quality Days präsentierte Rudolf Ramler vom Software Competence Center Hagenberg (SCCH) im wissenschaftlichen Teil der Konferenz die Forschungen zur Werkzeug-Unterstützung für selektives Regressions-Testen. Die vorgestellte Forschungsarbeit wurde von der Jury mit dem „Industrial Experience Best Paper Award“ ausgezeichnet.

Change-based Regression Testing

Rudolf Ramler präsentierte das Paper „Tool Support for Change-Based Regression Testing: An Industry Experience Report“ welches er gemeinsam mit Christian Salomon, Georg Buchgeher und Michael Lusser erarbeitet hat. Dieses Paper fasst die Erfahrungen in der Umsetzung von Werkzeug Unterstützung für das selektive Regressions Testen mit dem Industriepartner OMICRON zusammen.

Obwohl das Thema selektives Regressions-Testen seit drei Jahrzehnten wissenschaftlich betrachtet wird, ist es in der Praxis noch wenig im Einsatz. In der Zusammenarbeit mit dem Industriepartner konnte eine Werkzeugumgebung dafür aufgebaut werden die den Praxis-Einsatz ermöglicht und das Potential des Ansatzes für das Unternehmen nutzbar macht.

Kontakt

Software Competence Center Hagenberg GmbH (SCCH)
Mag. Martina Höller
Marketing & PR Manager
Softwarepark 21
4232 Hagenberg
martina.hoeller@scch.at, www.scch.at