StartseiteNews & Presse

News & Presse

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Presseaussendungen aus dem Softwarepark Hagenberg!

Wenn Sie Fragen zu den Inhalten haben oder spezielle Auskünfte benötigen, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter! Wenden Sie sich bitte an office@softwarepark-hagenberg.com oder +43 7236 3343 0.

© Software Competence Center Hagenberg GmbH (SCCH)

Forschung für Groß und Klein

Industriebetriebe und Start-ups setzen auf Know-how aus dem Mühlviertel.

20.07.2020

Die Software Competence Center Hagenberg GmbH (SCCH) bietet anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Data Science und Software Science. Als COMET K1-Kompetenzzentrum transferiert das SCCH internationale Forschungsergebnisse in die regionale Wirtschaft und ist somit ein kompetenter Partner der OÖ Unternehmen, besonders im digitalen Wandel. Der radikale Umbruch macht aus traditionellen Industrieunternehmen zunehmend Software-Unternehmen.


V.l.: Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner mit Gerhard Eschelbeck, ehemaliger IT-Sicherheitschef bei Google, der jetzt seine Kontakte und sein Wissen als „Visionsprofessor“ für den Softwarepark Hagenberg zur Verfügung stellt. © Land OÖ/Ernst Grilnberger
V.l.: Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner mit Gerhard Eschelbeck, ehemaliger IT-Sicherheitschef bei Google, der jetzt seine Kontakte und sein Wissen als „Visionsprofessor“ für den Softwarepark Hagenberg zur Verfügung stellt. © Land OÖ/Ernst Grilnberger

Home-Office braucht IT-Security

17.07.2020

„Durch die Corona-Krise hat die Digitalisierung einen gewaltigen Schub bekommen. Durch die Verlagerung beruflicher Tätigkeiten ins Home-Office kamen in vielen Betrieben verstärkt auch Videokonferenz-Lösungen, mobiler Internetzugang und Cloudlösungen zum Einsatz. Das brachte neue Herausforderungen an technische und organisatorische IT-Security-Maßnahmen, wie auch eine eigene Online-Veranstaltung des Softwareparks Hagenberg am vergangenen Montag aufgezeigt hat. Damit Oberösterreichs Unternehmen hier auf dem aktuellen Stand der Technik und auch der Sicherheit bleiben, sind sowohl Investitionen als auch Weiterbildungen für die Mitarbeiter/innen erforderlich. Deshalb wurde der Qualifizierungsverbund Digitale Kompetenz, ein Netzwerk zur Förderung digitaler Kompetenz, in Richtung IT-Security erweitert. Das Land OÖ fördert dabei sowohl Investitionen in die Datensicherheit als auch entsprechende Schulungen bei KMUs“, betont Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner.


© Softwarepark Hagenberg

Corona-Krise als IT-Security Stolperfalle

13.07.2020

Das Coronavirus stellt uns nicht nur in Bezug auf die Gesundheit vor neue Herausforderungen, sondern auch in Sachen IT-Security und Datenschutz.
Welcher Verantwortung wir uns stellen müssen und wie wir am besten mit dieser umgehen erörterten Prof. Kolmhofer und Prof. Burgstaller im Zuge des Softwarepark Hagenberg IN-Breakfasts am 13.07.2020.
 


© Softwarepark Hagenberg

Algorithmus hilft, Staubildungen zu vermeiden

30.06.2020

Am 30. Juni 2020 fand um 09:00 Uhr das dritte digitale Softwarepark Hagenberg IN-Breakfast zum Thema "Mobilität" satt. 


© Fotolia/Mimi Potter
© Fotolia/Mimi Potter

KC-Treffpunkt Digitalisierung #1

Prescriptive Analytics in der Industrie

15.06.2020

Rund 60 Teilnehmer/-innen nahmen am 10. Juni beim ersten virtuellen „Treffpunkt Digitalisierung“ des Kunststoff-Clusters teil. „Prescriptive Analytics in der Industrie“ stand im Zentrum dieses Meetings.


© Softwarepark Hagenberg

"Das Labor auf dem Chip" – spannender Vortrag von Prof. Dr. Robert Wille – neuer wissenschaftlicher Leiter SCCH

28.05.2020

Am 27. Mai 2020 fand um 09:00 Uhr das zweite digitale und insgesamt bereits 37. Softwarepark Hagenberg IN-Breakfast satt. 


© Dynatrace

Erster Hagenberger GranitTreff auch virtuell ein voller Erfolg

27.05.2020

Die IT-Landschaft im Softwarepark Hagenberg ist um ein regelmäßiges Meetup reicher!
Am 22. April 2020 fand der 1. GranitTreff als Startschuss zu einer von nun an regelmäßig stattfindenden Meetup-Reihe statt. Die Vorträge rund um neueste Technologien und Trends in der IT Landschaft werden vorerst virtuell abgehalten; zukünftig an unterschiedlichen Standorten; und addressieren alle Technologie-Interessierte in Hagenberg und Umgebung.

 


V.l.: Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner; Prof. Dr. Robert Wille, neuer Wissenschaftlicher Leiter Software Competence Center Hagenberg (SCCH), DI Dr. Wilfried Enzenhofer, MBA, Geschäftsführer Upper Austrian Research (UAR), bei einer Informationsreise nach Aachen Anfang März dieses Jahres. © Land OÖ/Denise Stinglmayr
V.l.: Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner; Prof. Dr. Robert Wille, neuer Wissenschaftlicher Leiter Software Competence Center Hagenberg (SCCH), DI Dr. Wilfried Enzenhofer, MBA, Geschäftsführer Upper Austrian Research (UAR), bei einer Informationsreise nach Aachen Anfang März dieses Jahres. © Land OÖ/Denise Stinglmayr

Neuer wissenschaftlicher Leiter verstärkt internationale Sichtbarkeit des Software Competence Centers Hagenberg

16.05.2020

Das Software Competence Center Hagenberg (SCCH) hat mit Prof. Dr. Robert Wille einen neuen wissenschaftlichen Leiter: Der Informatiker aus Bremen wurde 2015 als einer der jüngsten Professoren an die JKU geholt, leitet seit 2019 das LIT Secure and Correct Systems Lab und ist zudem weiterhin als Senior Researcher mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) verbunden.


© Softwarepark Hagenberg

36. Softwarepark Hagenberg IN-Breakfast – Vortrag zur Ausbreitung des Coronavirus in OÖ

28.04.2020

Am 28. April 2020 fand mit mehr als 40 TeilnehmerInnen das erste digitale IN-Breakfast satt. Nach der Begrüßung und Einleitung durch Dr. Sonja Mündl, Managerin Softwarepark Hagenberg und Affenzeller, Wissenschaftlicher Leiter SWPH, folgte ein Vortrag zum Thema „Modellierung und Simulation der Ausbreitung von COVID-19“ von FH-Prof. PD DI Dr. Stephan Winkler. 


Bild: © ArdeaA/Shutterstock.com

Prescriptive Analytics im Softwarepark Hagenberg

Prescriptive Analytics ist der Motor für digitalisierte Unternehmen

26.03.2020

Prescriptive Analytics ist die vierte Stufe der Business Analytik, die Entscheidungen ermittelt. Hierbei muss der Blick von der Vergangenheit und Gegenwart, der z.B. durch Vorhersagemodelle der prädiktiven Analytik abgebildet wird, in die Zukunft gerichtet werden. 


208 Einträge | 21 Seiten