Digitalisierung von Zutritt & Verpflegungsabrechnung für das Bundesheer

Digitale Verpflegungsabrechnung beim Bundesheer © ventopay gmbh

02.09.2019

Die Initiative Digital Austria, die von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (kurz FFG) betrieben wird, hat sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Österreich zu einer führenden europäischen Digitalnation zu machen.

In diesem Bestreben setzt Digital Austria auf innovative Projekte in den drei Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung. Das Österreichische Bundesheer realisierte gemeinsam mit ventopay das Projekt „Digitalisierung der Verpflegungsteilnehmerabrechnung“.

Chipkartenlösung für Zutritt & Abrechnung

Dabei wurde in den Kasernen eine Chipkartenlösung eingeführt, die den Zutritt zur Kaserne und zum Speisesaal sowie die Verpflegungsabrechnung regelt.

Mithilfe eines Drehkreuzes mit eingebautem Chipkartenleser wird der Zutritt gesteuert und die Anzahl der tatsächlichen Verpflegungsteilnehmer erfasst. Darüber hinaus erfolgt die Abrechnung der Konsumationen nun automatisiert mittels SEPA-Lastschriftverfahren.

Mit der Umsetzung dieses Digitalisierungsprojektes wurden der Erwerb einer Verpflegsmarke gegen Barzahlung, die händische Entwertung dieser sowie die manuelle Erfassung der Konsumation in einer Strichliste hinfällig. Dadurch leistet das Projekt einen wichtigen Beitrag zur Modernisierung des ÖBH.

Automatisierung sorgt für Effizienz & Sicherheit

Die Vorteile der neuen Lösung liegen auf der Hand: Durch den hohen Automatisierungsgrad wird der administrative Aufwand und somit der Personaleinsatz erheblich reduziert, wodurch Abläufe effizient gestaltet werden können. Eine Minimierung manueller Eingaben hilft bei der Fehlervermeidung und garantiert vollständige, richtige Daten, die zur Generierung von wichtigen Kennzahlen verwendet werden.

Auch die Sicherheit wurde mit dem neuen System erhöht: Bei Verlust einer Chipkarte kann diese schnell und einfach gesperrt werden – ein kostenintensives Austauschen des Schließsystems ist nicht erforderlich. Darüber hinaus dokumentiert das neue System alle unberechtigten Zutrittsversuche.

Kontakt

ventopay GmbH
Softwarepark 37
4232 Hagenberg
www.ventopay.com