Erste COUNT IT Digital Dojo Challenge in der HTL Traun

v.l.n.r.: Florian Rohrauer, Tim Klausriegler, Marc Mondl © COUNT IT Group

11.07.2019

Am 19. Juni 2019 fand in der HTL Traun erstmals eine Digital Dojo Challenge statt. Die Schülerinnen und Schüler stellten sich der Programmier-Herausforderung und spielten gegeneinander um die heiß begehrten Preise. Bei der Programmier-Challenge geht es darum, einen eigenen Algorithmus zu entwickeln und mit dem eigenen Avatar die Bots seiner Mitschülerinnen und Mitschüler zu besiegen.

Das Digital Dojo der COUNT IT Group

Für die COUNT IT Group aus dem Softwarepark Hagenberg steht fest, Programmieren ist die Zukunft und deshalb versucht COUNT IT, Kinder und Jugendliche bereits in jungen Jahren in die Welt des Programmierens einzuführen. Neben der COUNT IT Programmierschule, bei der Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren spielerisch das Programmieren erlernen können, gibt es seit einigen Jahren auch das Digital Dojo der COUNT IT Group. Das Digital Dojo ist ein virtueller Übungsraum, in dem interessierte Jugendliche ihre Fertigkeiten im Programmieren überprüfen, verbessern und mit anderen vergleichen können. Es ist außerdem Schauplatz der ultimativen Programmier-Challenge, bei der tolle Preise und sogar Karriereaussichten winken.

Besiege den Bot!

Der Programmierwettbewerb „Besiege unseren Bot“ ist endlich da! Anders als bei unserem Programmiergame im Singleplayermodus, kämpft man hier nicht gegen unseren Bot, sondern gegen die der Mitschülerinnen und Mitschüler und kann auf diese Weise sein Können unter Beweis stellen. Den Gewinnern der Digital Dojo Challenge winken tolle Preise, gesponsert von der COUNT IT Group.

Erste DD Challenge in der HTL Traun

Gestartet wurde die Digital Dojo Challenge in der HTL Traun mit den Klassenspielen, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler untereinander messen mussten, um in der nächsten Stufe, den Jahrgangsspielen, um den Einzug ins Finale zu kämpfen. Bereits in den ersten Spielen zeigte sich die hohe Qualität der ausgearbeiteten Algorithmen und die große Motivation und Begeisterung der Schülerinnen und Schüler. Die eigens für die Digital Dojo Challenge entwickelte Visualisierung heizte die Stimmung in der Aula der HTL Traun noch mehr an. Dabei konnten die angehenden Programmiererinnen und Programmierer und deren Fans mit den Avataren mitfiebern.

Spannendes Turnier bis zum großen Finale

Im großen Finale traten dann die fünf besten HTL-Schüler gegeneinander an, um den Sieger der ersten Digital Dojo Challenge zu ermitteln. Gespannt fieberten alle Teilnehmerinnen Teilnehmer und das interessierte Publikum mit. Als Hauptgewinn stellte die COUNT IT Group ein neues Apple iPad zur Verfügung. Schlussendlich konnte sich Tim Klausriegler aus der 2BHIT mit seinem Algorithmus gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Den 2. Platz belegte Florian Rohrauer, der sich somit über einen Pokal und einen 100€ Gutschein von Amazon freuen konnte. Zum 3. Platz durften wir Marc Mondl gratulieren – er gewann ebenfalls einen Pokal und einen 50€ Amazon Gutschein. Zum Abschluss des erfolgreichen Challenge-Tages durften sich mutige Schülerinnen und Schüler noch den Lehrerbots im Programmierwettbewerb stellen. Insgesamt traten sieben Schüler in 2 Lobbys gegen drei Lehrerbots an.

Wie läuft eine Digital Dojo Challenge ab?

Im Vorfeld gibt es an der jeweiligen Schule eine Infoveranstaltung für alle interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Dabei werden das Spiel selbst, der Ablauf und die Regeln des Turniers vorgestellt. Die Spielerinnen und Spieler entwickeln dann bis zum Tag des Turniers ihre ausgeklügelten Algorithmen. Im Multiplayermodus von „Besiege unseren Bot“ können alle bereits im Vorfeld ihre Implementierung gegeneinander testen und verbessern.

Beim Programmierwettbewerb erstellt die Fa. COUNT IT dann eigene Lobbys mit bis zu fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer für verschiedenste Spiele und dann können auch die Algorithmen gestartet werden. In den ersten Spielen werden jeweils die Klassensieger ermittelt. Die Gewinner der Klassenspiele kommen dann in die nächste Runde und können an den Jahrgangsspielen teilnehmen. Im Finale dürfen sich dann die Besten der einzelnen Jahrgänge untereinander messen. Über die Visualisierung der einzelnen Spiele können alle Spielerinnen und Spieler und Fans mitfiebern.

Haben Sie Interesse an einer exclusiven Digital Dojo Challenge für Ihre Schule?
Dann melden Sie sich bei der Firma COUNT IT unter dd@contit.at

Nähere Infos unter: Programmierwettbewerb

Kontakt

COUNT IT Group
Softwarepark 49
4232 Hagenberg
www.countit.at