StartseitePartner News

Partner News

© InnoHPC

Wie kann High Performance Computing zur Innovation im Donauraum beitragen?

05.07.2019

Das Projekt InnoHPC von Interreg Danube befindet sich in der Abschlussphase und endete am 30. Juni 2019, 15 Partner aus dem Donauraum waren beteiligt. Hauptergebnis ist die Einrichtung eines transnationalen InnoHPC Labor-Zentrums aus einer Hand mit Online-Zugang für KMU und HPC-Zentren, in denen neue Ideen und neue Kooperationen entstehen sollen. Die Online-Plattform enthält alle erforderlichen Schulungs- und Übertragbarkeitstools. InnoHPC Lab wurde in der Automobil- und Elektronikindustrie im Donauraum pilotgetestet. Insgesamt 13 Pilotprojekte finden mit KMU aus dem Donauraum statt, die mit HPC-Zentren zusammenarbeiten.


© FH OÖ

FH feiert 13 Jahre Bioinformatik-Studium

28.06.2019

Beim BIN/MBI/BMI/DSE Studiengangs-Stammtisch am Freitag, den 14. Juni 2019 gab es nicht nur spannende und launige Rückblicke auf 13 Jahre (Medizin- &) Bioinformatik und ein Wiedersehen mit zahlreichen Alumni, sondern auch eine Überraschung für die im Herbst in die wohlverdiente Pension gehende Studiengangsleiterin Dr. Karin Pröll.


v.l.n.r.: Huawei Austria CEO PAN Yao, S. E. Xiaosi Li, chinesischer Botschafter in Österreich, Wiens Bürgermeister Michael Ludwig, Preisträger Paul Haunschmied, Software Engineering Student am Campus Hagenberg der FH Oberösterreich, und FH OÖ-Professor Herwig Mayr © FH OÖ

Mit Talentförderprogramm auf Studienreise nach China

28.06.2019

Auch heuer ist wieder ein Student der FH OÖ-Fakultät Hagenberg unter den GewinnerInnen des Huawei-Wettbewerbs "Seeds for the Future" und darf sich somit über eine zweiwöchige Bildungsreise ins Reich der Mitte freuen.


1 Person sitzt auf Motorrad, 4 Personen stehen um ihn herum
v.l.n.r.: FH-Prof. PD DI Dr. Johann Kastner (Leiter FH OÖ Forschungs- & Entwicklungs GmbH), DI (FH) Markus Huemer (CEO Polytec), Dr. Thomas Sauter-Servaes (Mobilitätsforscher und Studiengangsleiter Verkehrssysteme ZHAW Schweiz), Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und Mag. Doris Hummer (WKOÖ-Präsidentin) © Land OÖ/D. Stinglmayr

Ausblick auf die Mobilität der Zukunft: Smart, sauber und sicher

24.06.2019

Staus, Abgasbelastung und Verkehrsunfälle – wenn es nach den Forscher/innen der FH Oberösterreich (FH OÖ) geht, dann soll das bald der Vergangenheit angehören. Ihre Aktivitäten und Leistungen standen im Fokus der jährlich stattfindenden Expertenkonferenz „FORSCHUNG #INDUSTRIENAH“ gestern Abend am FH OÖ Campus Hagenberg, bei der rund 100 Gäste mit Expert/innen über die Zukunft der Automobilindustrie diskutierten.


StratomeX – Visueller Vergleich zwischen kategorischen Krebsdaten © JKU Linz

Forschungsprojekt TourGuide: Personalisierte Medizin durch Navigationssystem zur Erfassung und Analyse komplexer klinischer Daten

24.06.2019

Krebserkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen und Todesursachen in unserer Gesellschaft. Das Forschungsprojekt TourGuide, das als Kooperation des Instituts für Computergrafik der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz, der Forschungsabteilung für Medizininformatik der RISC Software GmbH und des Kepler Universitätsklinikums (KUK) bis April 2019 durchgeführt wurde, entwickelte eine Art Navigationssystem zur Erfassung und Analyse komplexer klinischer Daten. 


Portrait einer Frau mit dunklen Haaren
© SCCH

Vortrag am Massachusetts Institute of Technology

Tools zur automatisierten Bewertung von Datenqualität

18.06.2019

DI Lisa Ehrlinger hält am 02. August 2019 im Zuge des renommierten 13th Annual MIT Chief Data Officer and Information Quality (MIT CDOIQ) Symposium am Massachusetts Institute of Technology (MIT) einen Vortrag über die automatisierte Bewertung von Datenqualität mithilfe von modernen Softwareprogrammen.


3 Personen stehen vor 3 Roll-ups
v.l.n.r.: Priv. Doz. Dr. Bernhard A. Moser (SCCH), LR Markus Achleitner, Dr. Klaus Pirklbauer (SCCH) © SCCH/Lehner

Hagenberger Forschungsprojekt erhält Bundesförderung

17.06.2019

Das Forschungsprojekt für Künstliche Intelligenz des Forschungszentrums Software Competence Center Hagenberg (SCCH) erhält den Zuschlag des Comet-Förderprogrammes des Bundes. Damit sollen neue Forschungskooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ermöglicht werden.


4 Personen stehend vor mehreren Roll-ups
V.l.: Bernhard Moser, SCCH, Irene Auffret, AVI Systems, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Klaus Pirklbauer, SCCH © SCCH/Gustav Lehner

Künstliche Intelligenz revolutioniert auch Software-Entwicklung

Rückblick Software Research Day 2019

23.05.2019

Wird das Voranschreiten von Künstlicher Intelligenz (KI) die Software-Entwicklung revolutionieren oder ist das umgekehrt? Mit dieser Fragestellung, der Zukunft des Software Engineerings und dem enormen Potenzial von Künstlicher Intelligenz in der Anwendung befassten sich rund 100 FachexpertInnen beim diesjährigen Software Research Day am 22. Mai 2019 in der Tabakfabrik in Linz, veranstaltet von der Software Competence Center GmbH (SCCH).


© cityfoto, PELZL Roland

SIWA – der „All-inclusive Platzhirsch“

21.05.2019

SIWA Online GmbH ist um eine Trophäe reicher geworden. Die Webspezialisten aus dem Softwarepark Hagenberg durften Mitte Mai bei der Jungunternehmerpreisverleihung in Eberstalzell die Trophäe „Platzhirsch“ (2.Platz) entgegennehmen.


Foto Olympiahalle in der Nacht
© Olympiaworld Innsbruck

Olympiaworld Innsbruck erhielt mocca® System

13.05.2019

Die Olympiaworld Innsbruck ist die größte Sport- und Veranstaltungsstätte in der Tiroler Landeshauptstadt. ventopay wurde bereits vor einiger Zeit beauftragt, die dort befindliche Olympiahalle, die Eishalle, das Tivoli Stadion, die Sportsbar sowie das Bobcafe mit dem mocca® Kassen- und Bezahlsystem auszustatten.


357 Einträge | 36 Seiten