Information Security - 3. Veranstaltung Softwarepark Hagenberg IT-ExpertInnenreihe

Veranstalter
Softwarepark Hagenberg

Veranstaltungsort
Schloss Hagenberg | Kirchenplatz 5, 4232 Hagenberg

Veranstaltungsdatum
22.11.2018
17:00 - 20:30

Ansprechperson
Magdalena Schöpf
T: +43 (7236) 3343-402
E-Mail

„IT-Security in der Lebensmittel Supply-Chain“
22. November 2018 | ab 17:00 Uhr
3. VERANSTALTUNG DER SOFTWAREPARK HAGENBERG IT-EXPERTINNENREIHE

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen geht nunmehr die Softwarepark Hagenberg Eventreihe „Information Security“ am 22. November 2018 in die dritte und letzte Runde.

Sicherheit in der Lieferkette!

Die Digitalisierung von industriellen Produktionsprozessen schreitet unaufhörlich voran. Neue Hard- und Softwarekomponenten ermöglichen die Entwicklung Cyber-Physischer Produktionssysteme (CPPS) oder eine lückenlose Nachverfolgbarkeit in der Supply Chain. In der Industrie 4.0 erhält dadurch auch das Thema IT-Security einen immer höheren Stellenwert. Am Beispiel der Lebensmittelbranche wird gezeigt, wie mit passenden Technologien und Konzepten von der Ernte über die Produktion bis zur Distribution die Qualität gesichert, Abweichungen von der Norm erkannt aber auch Manipulationen verhindert werden können.

PROGRAMM

17.00 – 17.30 Uhr Einlass

17.30 – 17.40 Uhr Begrüßung
Dr. Sonja Mündl, Softwarepark Hagenberg, Managerin

17.40 – 18.00 Uhr Keynote: „Praxisbeispiele aus der Informationssicherheit im Lebensmittelhandel“
DI(FH) Markus Burböck, Geschäftsführer, HOFER KG, IT S/E

18.00 – 18.20 Uhr Vortrag: „IT-Security in der industriellen Lebensmittelverarbeitung“
Mag. Margit Pichler, Pfahnl Backmittel GmbH, Leitung IT & Marketing

18.20 – 18.40 Uhr Vortrag: „Digital Farming braucht Informationssicherheit“
DI Gerhard Wagner, PÖTTINGER Landtechnik GmbH, Bereichsleiter IT

18.40 – 19.00 Uhr Vortrag: „Sichere Datenintegration in der Agrarwirtschaft“
A.Univ.-Prof. Dr. Josef Küng, Johannes Kepler Universität Linz – FAW – Institut für Anwendungsorientierte Wissensverarbeitung, Head

19.00 – 19.30 Uhr Gemeinsame Diskussion: „Wie vital ist IT-Security für die Grundversorgung der Bevölkerung?“
DI(FH) Markus Burböck (HOFER KG), Mag. Margit Pichler (Pfahnl Backmittel GmbH), DI Gerhard Wagner (PÖTTINGER Landtechnik GmbH), A.Univ.-Prof. Dr. Josef Küng (JKU Linz – FAW Institut), FH-Prof. DI Robert Kolmhofer (FH OÖ Campus Hagenberg)

19.30 Uhr Buffet | Austausch und Networking

Moderation: FH-Prof. DI Robert Kolmhofer (Leiter Department Sichere Informationssysteme, FH OÖ Campus Hagenberg)

ANFAHRT & PARKEN
Schloss Hagenberg
Kirchenplatz 5a, 4232 Hagenberg
Gratis Parkmöglichkeit in der FH-Tiefgarage (Zufahrt 1)
FH OÖ Campus Hagenberg, Softwarepark 11, 4232 Hagenberg

Bild: © jijomathaidesigners/Shutterstock.com

 

Anmeldeschluss

21.11.2018