Corona-Krise als IT-Security Stolperfalle

© Softwarepark Hagenberg

13.07.2020

Das Coronavirus stellt uns nicht nur in Bezug auf die Gesundheit vor neue Herausforderungen, sondern auch in Sachen IT-Security und Datenschutz.
Welcher Verantwortung wir uns stellen müssen und wie wir am besten mit dieser umgehen erörterten Prof. Kolmhofer und Prof. Burgstaller im Zuge des Softwarepark Hagenberg IN-Breakfasts am 13.07.2020.
 

.............................................................................................................................................................................................

Herausforderungen in der IT-Security durch Home Office
Vortrag von FH-Prof. DI Robert Kolmhofer, FH OÖ Campus Hagenberg, Leiter Department Sichere Informationssysteme

Durch die Verlagerung der beruflichen Tätigkeiten ins Home Office während des Corona-Lockdowns kamen in vielen Unternehmen Tele-/Videokonferenzlösungen, VPN und Remote-Desktop sowie vermehrt auch Cloudlösungen samt mobilem Internetzugang für eine große Anzahl von Mitarbeiter*innen zum Einsatz. In so manchem Betrieb mussten auch IT-Servicedienstleistungen wieder selbst übernommen werden, da die Outsourcing-Partner keine oder zu wenige Ressourcen zur Verfügung stellen könnten oder selbst vom Lock-Down betroffen waren.  Im Impulsvortrag wird auf die Herausforderungen an die technischen und organisatorischen IT-Security-Maßnahmen bei vermehrtem Einsatz von Home-Office-Lösungen sowie auf die Notwendigkeit eines Business Continuity Management/Notfallmanagements für die IT eingegangen.

 

Datenschutz- und Informationssicherheit in der Corona-Zeit
Vortrag von FH-Prof. Mag. Dr. Peter Burgstaller LL.M., FH OÖ Campus Hagenberg, Professor für IT-/IP-Recht, Datenschutzrecht, Compliance

Datenschutz und Informationssicherheit ist auch in der Corona-Zeit nicht „abgeschafft“, obwohl man manchmal den gegenteiligen Eindruck haben könnte. Ziel des Impulsvortrags ist eine Darstellung der rechtlich relevanten Normen insb auch im Zusammenhang mit Homeoffice.

 

Für alle Interessierten steht der Vortrag von Prof. Burgstaller ab sofort als Video zur Verfügung.
Nähere Informationen zu den Vorträgen erhalten Sie unter office@softwarepark-hagenberg.com
 

Nach der Sommerpause freuen wir uns auf das nächste digitale Softwarepark Hagenberg IN-Breakfast im September 2020. Weitere Infos folgen!