StartseitePartner News

Partner News

© iStock/SolStock

Die besseren Entscheidungen treffen dank Prescriptive Analytics

Schrittweise von der deskriptiven zu präskriptiven Analytik

18.02.2021

Die Digitalisierung und Themen wie Industrie 4.0 und Internet of Things haben dazu geführt, dass viele Unternehmen ihre Daten in großem Umfang strukturiert sammeln. Diese gesammelten Daten werden dann auf unterschiedliche Weise verwertet. Sind in diesen Daten Zusammenhänge vorhanden und lässt sich ein Prognosemodell ableiten, dann lässt sich dieses Modell auch in der Planung und Steuerung berücksichtigen. Dies garantiert einen signifikanten Mehrwert, wie die Verringerung von Kosten und Zeitaufwand, eine effizientere Ressourcennutzung etc. Wie so etwas konkret aussieht, was vorausgesetzt wird und welche Möglichkeiten entstehen, zeigt dieser Beitrag.


Open Space & innovatives Design im Softwarepark 49 © Baumeister Ing. Werner Gattermayr

Moderne Arbeitswelt mit Wohlfühlcharakter

18.02.2021

Der Einzug in das neue Firmengebäude von COUNT IT und ventopay rückt näher. Auf 2.400m² und 6 Stockwerken entstehen 180 Arbeitsplätze und ausreichend Raum für berufliche Entfaltung. In zwei der sechs Stockwerken entstanden am Super-Bowl-Wochenende zwei coole Statement Graffitis vom Linzer Künstler asek.


© iStock/ svetikd

Mathematische Modellierung von Produktionsproblemen

Game Changer in der Produktionsplanung

15.02.2021

Mathematische Modelle werden überwiegend in der Wissenschaft verwendet, insbesondere der Naturwissenschaften. Klassische Einsatzgebiete sind hier die theoretische Physik oder zur Zeit sehr prominent die Epidemiologie. Aber auch, und hier natürlich besonders nah thematisch verbunden, im Gebiet von Operational Research, mit all den Fragestellungen der Unternehmensplanung und der Logistik.


In modernen Produktionsanlagen steht steckt sehr viel Software. Diese muss auch geschützt werden. © Fotolia

SCCH entwickelt Schutz vor Hackerangriffen und Raubkopien

05.02.2021

Produktionssysteme vor Diebstahl geistigen Eigentums, Industriespionage oder Sabotage zu schützen, ist das Ziel des Projekts DEPS (Dependable Production Systems). Unter Leitung des SCCH wird mit renommierten wissenschaftlichen Partnern und Unternehmenspartnern daran geforscht, Software vor Angriffen oder Reverse Engineering zu schützen. 
 


© iStock und RISC Software GmbH

Automatische Bild-Segmentierung der Bauchaorta und Stent-Grafts mittels Künstlicher Intelligenz

Technik von heute für die Medizin von morgen

03.02.2021

Aortenaneurysmen sind eine kritische Gefäßerkrankung und jährlich mit tausenden Todesfällen verbunden. Der häufigste durchgeführte Eingriff ist hierbei die endovaskuläre Aortenreparatur (EVAR), wobei eine Stent-Graft Prothese in der Bauchaorta platziert wird, um eine Ruptur zu verhindern. Der Eingriff ist allerdings mit einer hohen Komplikationsrate verbunden und bedingt regelmäßige Folgeuntersuchungen. Diese können nun mittels Segmentierungen und Berechnung von Maßzahlen verbessert werden.


Dr. Manuela Geiß und Dr. Florian Sobieczky forschen an XAI. © SCCH

Mit erklärbarer KI aussichtsreiche Gründer und Start-ups finden

28.01.2021

Seit "Deep Blue" wissen wir, dass Künstliche Intelligenz (KI) imstande ist, einen Schachweltmeister zu schlagen. Was aber, wenn man KI auch dazu nützen könnte, uns zu erklären, wie man besser Schach spielt?  Am Software Competence Center Hagenberg (SCCH) wurde ein neuer Forschungsansatz entwickelt, in dem KI "erklärend" verwendet wird. Der im Projekt inAIco "interpretable AI correction" entwickelte Ansatz unterstützt die die Speedinvest Heroes Consulting GmbH dabei, die aussichtsreichsten Start-ups zu identifizieren. 


© FH OÖ

Online Führungen am FH OÖ Campus Hagenberg

26.01.2021

Sie interessieren sich für einen Bachelor- oder Master-Studiengänge in den Bereichen Informatik, Kommunikation und Medien und möchten gerne die FH OÖ Campus Hagenberg kennenlernen?
 


© iStock

Online Study Talks zu FH OÖ Campus Hagenberg Studiengänge

26.01.2021

Interessieren Sie sich für einen bestimmten der 21 IT- und Medien-Studiengänge am Campus Hagenberg und würden gern online aus erster Hand mehr dazu erfahren? Dann sind die Online Study Talks genau das Richtige für Sie.
 


Viktoria Dorfer ist Professorin für Bioinformatik an der FH OÖ Campus Hagenberg © FH OÖ

Ausgezeichnet: FH-OÖ-Lehrende gewinnt Award

26.01.2021

Viktoria Dorfer, Professorin für Bioinformatik an der FH OÖ Campus Hagenberg, erhielt von dem europäischen Verein für Proteomik den „EuPA Bioinformatics Mass Spectrometry Award 2020“. Sie wurde für ihre Forschung in der Massenspektrometrie ausgezeichnet.


© iStock

6000 Teilnehmer*innen online für Hagenbergs Covid19-Impfstoffe Vortrag

26.01.2021

Enormes Interesse gab es am kürzlich gehaltenen Online-Vortrag der FH OÖ Campus Hagenberg Professoren Stephan Winkler und Gerald Lirk zum Thema "Wie Covid-19-Impfstoffe funktionieren". Den Vortrag gibt es auch weiterhin zum Nachsehen - ab sofort auf YOUTUBE!


322 Einträge | 33 Seiten