StartseitePartner News

Partner News

Mit Dominik Pfaffenbauer erweitert die E-CONOMIX Group seine Kernkompetenzen um Pimcore. © E-CONOMIX Holding GmbH

Die E-CONOMIX Group erweitert seine Kernkompetenzen gemeinsam mit der CORS GmbH um Pimcore

17.01.2022

Die E-CONOMIX Group erweitert mit der Open Source Software Pimcore, gemeinsam mit CEO und Founder von CoreShop, Dominik Pfaffenbauer, seine Kernkompetenzen im Bereich Webentwicklung und E-Commerce.


© iStock/welcomia

Agile & Test-Driven: Der Kunde im Mittelpunkt

Wie Test-Driven-Development sowohl für Kund*innen als auch für das Entwicklerteam einen Vorteil bringt

11.01.2022

Mit agilen Methoden werden Kund*innen aktiv in den Entwicklungsprozess einbezogen. In regelmäßigen Abständen bekommen sie die Möglichkeit, mit ihrem Feedback den Fortschritt und die Richtung ihres Produkts zu überprüfen. Auf diese Weise entsteht ein wertvolles Produkt, das schnell ausgeliefert werden kann. Mit dem Einsatz von Test-Driven-Development wird dieses Kernkonzept auch in die technische Entwicklung übertragen.


FH-Prof.in Mag.in Dr.in Tanja Jadin ist seit September Vizedekanin für Lehre am FH OÖ Campus Hagenberg © FH OÖ

Neue Vizedekanin für Lehre an Hagenbergs FH

17.12.2021

Das neue Studienjahr brachte am FH OÖ Campus Hagenberg auch eine Neubesetzung im Dekanat. Seit September ist Dr.in Tanja Jadin aus Engerwitzdorf Vizedekanin für Lehre an der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien. Seit rund 10 Jahren ist sie dort als Professorin und Wissenschaftlerin am Department für Kommunikation, Wissen, Medien und als pädagogische Koordinatorin des gleichnamigen Masterstudiums tätig.


„Design of Digital Products” verbindet die Informatik verstärkt mit verschiedenen relevanten Fachbereichen sowie aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit und Ethik und will zudem verstärkt weibliche Zielgruppen ansprechen. © FH OÖ

Neues Studium in Hagenberg bringt mehr Vielfalt in die Informatik

16.12.2021

Die Informatik für mehr Menschen als bisher zugänglich, attraktiv und nutzbar zu machen, hat sich ein neues Studium an der Fakultät Hagenberg der FH Oberösterreich (FH OÖ) zum Ziel gesetzt. Bei der Entwicklung von digitalen Produkten geht es um gesamtheitliche Softwarelösungen, die besonders Aspekte der Nachhaltigkeit, Ethik und Inklusion berücksichtigen. Bei der Konzeption des neuen Bachelors „Design of Digital Products“ (DDP) wurde deswegen schon in der Entwicklungsphase auf eine größtmögliche Bandbreite an Themen und Fachleuten gesetzt.


VYTAL Integration in das mocca System © VYTAL Global GmbH

Verpackungsmüll sparen mit mocca® und VYTAL

10.12.2021

Nachhaltigkeit ist für ventopay seit jeher ein sehr wichtiges Thema. Aus diesem Grund ist die Firma bereits seit vielen Jahren Teil der Initiative „United Against Waste“ und versucht unter anderem mit dem mocca.order Vorbestellsystem Speisenabfälle auf ein Minimum zu reduzieren. Kürzlich wurde der ventopay Nachhaltigkeitsvorsatz um eine Partnerschaft mit dem Unternehmen VYTAL ausgebaut.


Automatenzahlung mit Bluetooth Low Energy © Sandra Pilz-Kathofer

Bezahlen ausschließlich mit dem Smartphone im Kreis-Berufsschulzentrum Biberach

08.12.2021

Im September 2021 – nach nur wenigen Monaten Projektvorlaufzeit – nahm ventopay im Kreis-Berufsschulzentrum Biberach das mocca® Kassen- und Bezahlsystem in Betrieb. Das Besondere an diesem Projekt: Bezahlt wird ausschließlich mit dem Smartphone, auch an Automaten.


Voll entwickelte Blastozyste. Die zentral gelegene Zellanhäufung entspricht der Embryonalanlage. © KUK Kinderwunsch Zentrum

Schwanger dank künstlicher Intelligenz

30.11.2021

Vor rund 43 Jahren begründete die In-vitro-Fertilisierung (IVF) die moderne Reproduktionsmedizin. Die Wahrscheinlichkeit durch diese Behandlung ein Kind zu bekommen, liegt laut österreichischem IVF-Register 2019 bei ca. 35 Prozent. Das Kinderwunsch Zentrum am Kepler Universitätsklinikum und das Software Competence Center Hagenberg (SCCH) arbeiten im Rahmen eines vom Land Oberösterreich über die Wirtschafts- und Forschungsstrategie (#upperVISION2030) geförderten Projektes daran, die Qualitätsbewertung der Blastozysten (im Frühstadium befindliche Embryonen) mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) zu verbessern und somit die Erfolgschancen für eine Schwangerschaft zu erhöhen. 


© FH OÖ

No more Highway to Hell: Diese FH OÖ-Alumni machen’s möglich

25.11.2021

Sie gestalten die Zukunft der Mobilität – die 1. Absolvent*innen des Automotive Computing Studiums am FH OÖ Campus Hagenberg. Ende Oktober durfte der erste Jahrgang dieses in Österreich einzigartigen Bachelors Sponsion feiern.


© iStock

Online Study Talks zu den Studiengängen der FH OÖ Campus Hagenberg

24.11.2021

Interessieren Sie sich für einen bestimmten der 22 IT- und Medien-Studiengänge am Campus Hagenberg und würden gern online aus erster Hand mehr dazu erfahren? Dann sind die Online Study Talks genau das Richtige für Sie.


© FH OÖ

Neues Studienangebot in Hagenberg

23.11.2021

Die FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg setzt weitere neue Akzente in der IT- und Medien-Ausbildung. Ab Herbst 2022 wird in Hagenberg der Schwerpunkt Datenjournalismus, für den man sich auch Partner wie den Presseclub OÖ, den ORF und die OÖN an Bord geholt hat, im Master „Interactive Media“ angeboten. Zudem startet dann das interdisziplinäre Bachelorstudium „Design of Digital Products“, das nicht nur mehr Vielfalt, sondern auch mehr Nachhaltigkeit in die Informatik bringen will. Details zu den neuen Angeboten kann man auch beim Virtuellen Infotag am 26. November sowie bei den Online Study Talks in der darauffolgenden Woche erfahren.


377 Einträge | 38 Seiten